Leserbriefe

Abendblatt: Mit Weitblick

"Ein Blick in die Sterne", magazin, 2./3. Januar

Obwohl jedes Jahr bewiesen wird, dass die Vorhersagen der Sternedeuter, Kartenleger und Hellseher nur zu einem geringen Teil zutreffen, wagen sich immer wieder Menschen dieser Zunft auf das Glatteis der Vorhersagen. Wenn man täglich das Abendblatt liest und auch sonst über den Tellerrand schaut, ist man zwar kein Hellseher, aber ein Wissender mit Weitblick. Für 2010 wünsche ich mir weiterhin gute Berichterstattung.

Josef Bogner, Reinbek