Deutsche Gedächtnismeisterschaft an der Uni

"Pi-Permutation": Hamburger holt Weltrekord

Der pensionierte Oberstudienrat Ulrich Voigt hat bei den Nintendo Memo Masters in der Universität Hamburg einen Weltrekord aufgestellt.

Hamburg. Der pensionierte Oberstudienrat Ulrich Voigt hat bei den Nintendo Memo Masters in der Universität Hamburg einen Weltrekord aufgestellt. Dem Mathematiker, der am Matthias-Claudius-Gymnasium unterrichtete, gelang bei den zwölften Deutschen Gedächtnismeisterschaften der Rekord in der "Pi-Permutation". Der Hamburger konnte alle 100 Stellen der Zahl Pi nach dem Komma - die in zufälliger Reihenfolge abgefragt wurden - in 44,25 Sekunden wiedergeben. (vas)