Drehbeginn für neue Großstadtrevier-Staffel

Jan Fedder fährt wieder Streifenwagen

Erst wurde Jan Fedder als Dirk Matthies zum Revierchef befördert, jetzt kehrt in den Streifendienst zurück und ist wieder auf Hamburgs Straßen unterwegs.

Für die 23. Staffel der ARD-Kultserie haben die Dreharbeiten begonnen. 16 neue Folgen sollen bis Anfang 2009 entstehen und voraussichtlich im ersten Quartal nächsten Jahres zu sehen sein. Der TV-Dauerbrenner - eine Produktion von Studio Hamburg - flimmert seit 1986 über den Bildschirm.

Die neue Staffel bringt viele Veränderungen: Revierchef Dirk Matthies (Jan Fedder) tauscht den ungeliebten Chefsessel gegen den Platz im Streifenwagen neben Katja Metz (Anja Nejarri). Seinem Kollegen Lothar Krüger (Peter Heinrich Brix) ist das gar nicht recht. Das Polizeirevier wird zudem zum Polizeikommissariat 14. Die Beamten in Uniform arbeiten jetzt mit den Kollegen der Kripo unter einem Dach. Ein neuer Revierleiter stehe noch nicht fest, hieß es.

Im Mittelpunkt der einzelnen Episoden aber stehen die Fälle, etwa wenn die Fahne des HSV-Fanclubs "Schwarz-Weiß-Blau" verschwunden ist und Auseinandersetzungen zwischen den Fangruppen beim Nordderby gegen den SV Werder Bremen drohen.