Europaweit

Mutmaßlicher Seriendieb verhaftet

Die Polizei hat vorgestern einen 19 Jahre alten Hamburger verhaftet, der für eine ganze Reihe von Diebstählen verantwortlich sein soll

Hamburg. Die Polizei hat vorgestern einen 19 Jahre alten Hamburger verhaftet, der für eine ganze Reihe von Diebstählen verantwortlich sein soll und das nicht nur in Deutschland. Der 19-Jährige soll in Hamburg, Düsseldorf, Eckernförde und El Arenal auf Mallorca sein Unwesen getrieben haben. Die Ermittlungen gegen ihn begannen im Juni dieses Jahres, als eine EC-Karte in einem Supermarkt in Eilbek gestohlen wurde. Als der junge Mann anschließend versuchte, mit der Karte bei einem anderen Discounter einzukaufen, wurde er vorläufig festgenommen.

Wenige Tage später wurde er das zweite Mal festgenommen und verdächtigt, eine Handtasche gestohlen zu haben. In beiden Fällen musste die Polizei ihn wieder laufen lassen, da keine Haftgründe vorlagen. Doch schließlich bewilligte die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 3000 Euro.