St. Pauli

Messerstecherei am Hamburger Berg

Bei einer Messerstecherei am Hamburger Berg ist ein 28 Jahre alter Mann schwer verletzt worden.

Er und der Täter hatten sich am Freitagabend zunächst in einem Lokal gestritten. Plötzlich zückte der etwa 40 bis 45 Jahre alte Mann ein Messer und stach in den Oberkörper des 28-Jährigen. Die Feuerwehr brachte den Verletzten ins Krankenhaus, wo er stationär aufgenommen wurde. Lebensgefahr besteht nicht. Der Täter flüchtete.