Kaffeetassen aus Rüsselheim

Jetzt beteiligen sich auch Elefanten an den Entwürfen von Designer-Tassen. Hagenbecks Elefantendame Salvana (7) hat in 30 Minuten mehrere Bilder mit Plakat-Farben, Pinsel und Rüssel gemalt. Das schönste Motiv wurde digitalisiert und mit einer Druckplatte auf die Tassen kopiert. Eines der 5000 Exemplare kostet in Fachgeschäften und im Shop des Tierparks 29 Euro. Pro Tasse gehen 2,50 Euro an Hagenbeck für das Engagement am Elefantenschutz. Die Idee kommt vom Hamburger Unternehmen Dürkop (Lifestyle-Produkte). Mit diesem Auftakt will Dürkop unter dem Motto "BeHamburg" (englisch: "Sei Hamburg") eine ganze Edition von Sammeltassen mit originellen Motiven aus Hamburg herausbringen. "Die Elefanten-Tasse ist ein toller Start", sagt Geschäftsführer Gerd Lentz (50) begeistert. "Die ungewöhnliche Idee hat uns begeistert", so Tierparkchef Joachim Weinlig-Hagenbeck (47).