Rotlichtmilieu

Kiezwirt mit Schlagstock schwer verletzt

Ein 33 Jahre alter Mann ist gestern Mittag vor der Kiezkneipe Rote Laterne an der Gerhardstraße auf St. Pauli von Unbekannten überfallen und schwer verletzt worden. Die Täter schlugen ihm mit einem Teleskopschlagstock gegen den Kopf. Der Mann erlitt ein schweres Schädel-Hirn-Trauma und kam in ein Krankenhaus. Gerüchte, wonach das Opfer der Kneipenwirt war, bestätigten sich nicht.