Info

Bald Entscheidung

Foto: picture-alliance / dpa / picture-alliance / dpa/Zentralbild

Spätestens am 21. Juni , dann endet das Frühjahr, wird der Senat eine Entscheidung zur baulichen Entwicklung der Uni Hamburg treffen. Das bestätigte Wissenschaftssenatorin Herlind Gundelach (CDU) vor dem Akademischen Senat. Die Landesregierung prüft derzeit eine Verlagerung der Natur-, Wirtschafts-, und Sozialwissenschaften auf den Kleinen Grasbrook. Wichtig dürften die anstehenden Haushaltsverhandlungen sein. Finanzsenator Carsten Frigge (CDU) will "alles auf den Prüfstand" stellen.