Altona

Jetzt kommt Gleichberechtigung bei Straßennamen

Katharina Fegebank (Grüne)

Katharina Fegebank (Grüne)

Foto: dpa

In Altona sollen Zusatztafeln nach Männern benannte Routen weiblicher machen. Dort stößt das Projekt jedoch auf Unverständnis.