Konzert-Tipp

Hamburger Indie-Folk und Rock mit Staring Girl im Knust

Staring Girl, aufgenommen um „Viertel vor nichts“.

Staring Girl, aufgenommen um „Viertel vor nichts“.

Foto: VICTOR KATAEV

Wer Gisbert zu Knyphausen, Kettcar, Die höchste Eisenbahn, Erdmöbel und Element Of Crime, sprich dichte Dichter mit so kahlen wie schlauen Schädelkalotten schätzt, der hat sicher auch ein Herz für Staring Girl: herber Indie-Folk und Rock von hier. Mit dabei sind auch Mount Winslow und Jon Flemming Olsen.

Staring Girl, Mount Winslow, Jon Flemming Olsen Do 9.1., 21 Uhr, Knust (U Feldstraße), Neuer Kamp 30, Karten zu 14,65 Euro im Vorverkauf; www.staring-girl.de

( tl )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Tagestipps