Party-Tipp

Beim Katermukke Showcase zeigen DJs ihre Vielseitigkeit

Logo des Live Clubs Konzerte Katermukke.

Logo des Live Clubs Konzerte Katermukke.

Foto: Katermukke

Mit dem Herbst beginnt die Clubsaison und damit die Zeit der endlosen Raves und Afterhours. Für Technofans ist das ein guter Grund, sich über die frühe Dunkelheit zu freuen. Noch größer wird die Freude am heutigen 9. November sein, wenn das Katermukke-Kollektiv (Logo: Katermukke) im Docks auflegt.

Das Berliner House- und Technolabel wurde 2011 von den DJs Dirty Doering und Sascha Cawa ins Leben gerufen. In den letzten acht Jahren konnte sich das Kollektiv durch Veröffentlichungen bekannter DJs wie Moonbootica oder David Keno international einen Namen machen. Die musikalische Vielfältigkeit ist es, die Katermukke als einzigen roten Faden verfolgt und auszeichnet. Bei ihrem Showcase sind Marcus Meinhardt, Sven Dohse und Magit Cacoon dabei.

Katermukke Showcase Sa 9.11., 23.55 Uhr, Docks (U St. Pauli), Spielbudenplatz 19, Karten 12 Euro im Vorverkauf