Pippi auf St. Pauli

THEATER Wo Pippi Langstrumpf auftaucht, ist es mit der Ruhe vorbei. Vor nichts und niemandem hat sie Angst und tut den lieben langen Tag, was ihr gefällt.

Sehr zur Freude der Nachbarskinder Annika und Tommi, denn Langeweile kommt nun nicht mehr auf. Wie lustig es in der Villa Kunterbunt dank Pippi, ihrem Pferd "Der kleine Onkel" und dem Affen Herrn Nilsson zugeht, zeigt das St.-Pauli-Theater noch täglich bis zum 30. Dezember. >> Pippi Langstrumpf bis Do 27.12., 14.30, Fr 28.12. bis So 30.12., 14.30+17.00, St.-Pauli- Theater (S Reeperbahn), Spielbudenplatz 29/30, Tickets zu 9,45 bis 17,18 im HA-Center (U Gänsemarkt), Caffamacherreihe 1 oder T. 30 30 98 98;