Literatur-Tipp

Martin Walker liest aus seinem neuen Werk in der Laeiszhalle

Schriftsteller und Journalist Martin Walker

Schriftsteller und Journalist Martin Walker

Foto: dpa Picture-Alliance / Uwe Zucchi / picture alliance / Uwe Zucchi

Martin Walker ist zwar Schotte, aber seine Krimis, die in 17 Sprachen übersetzt worden sind, spielen in Frankreich, im Périgord. Dort ermittelt der Polizist und Gourmet Bruno Courrèges und versucht im aktuellen Buch „Revanche“ den natürlich mysteriösen Tod einer Archäologin aufzuklären.

Martin Walker Mo 28.5., 20 Uhr, Laeiszhalle, kleiner Saal, Johannes-Brahms-Platz, Eintritt 16 Euro, Karten unter T. 48 09 30