Show-Tipp

„Heiße Zeiten“: Hormon-Hysterie im St. Pauli Theater

Jutta Habicht, Natascha Petz, Anna Bolk und Ines Martinez (v.l.) in „Heiße Zeiten –  Die Wechseljahre-Revue“

Jutta Habicht, Natascha Petz, Anna Bolk und Ines Martinez (v.l.) in „Heiße Zeiten – Die Wechseljahre-Revue“

Foto: Oliver Fantitsch

Hitzewallungen, Gewichtsprobleme und Rückschau auf Versäumtes – daraus entwickelten Tilmann von Blomberg und Bärbel Arenz einen komischen Liederreigen. Wegen des Erfolgs läuft „Heiße Zeiten – Die Wechseljahre-Revue“ (Regie: Gerburg Jahnke) von heute an noch mal im St. Pauli Theater. Es lebe die Hormon-Hysterie!

Heiße Zeiten Di 1. bis So 13.12., jeweils 20 Uhr, St. Pauli Theater (S Reeperbahn), Spielbudenplatz 29/30, ­Karten zu 20,90 bis 51,90 Euro unter der HA-Ticket-Hotline T. 30 30 98 98