Coaching/Hypnose

Daniela Gisin Coaching und Hypnose

Jeden Tag zur Arbeit. Die Überstunden häufen sich und trotz hohem Engagement fällt die Anerkennung eher gering aus. Die Frage "Was mache ich hier eigentlich?" schmeckt mit jeder Morgentasse Kaffee immer bitterer. Zum Stress kommt jetzt auch noch die Sinnsuche dazu und der Punkt ist erreicht, an dem absolute Überforderung Körper und Geist überrollt. Menschen in Führungspositionen oder anspruchsvollen Arbeitssituationen hilft Daniela Gisin mit Coaching und Hypnose. Sie kennt die Business-Welt und schafft die Verbindung zu einem Raum, in dem Verstand und Vernunft zurücktreten und die Bedürfnisse von Herz und Seele wieder sichtbar werden.

Daniela Gisin bringt ihre Klienten wieder zu sich selbst. Sie hilft, die inneren Ressourcen zu aktivieren und Ziele neu auszurichten. Zu ihr kommen überwiegend Führungskräfte oder Menschen mit viel Verantwortung, die energielos, gestresst oder orientierungslos sind. "Stress kann Menschen in einen turbulenten Teufelskreis ziehen, aus dem jeder Ausweg zwecklos scheint. Die Folgen sind Frustration, Blockaden oder gesundheitliche Einschränkungen", erklärt Daniela Gisin, die ihren Klienten mittels Coaching und Hypnose helfen will, ihre wahren, persönlichen Wünsche und Potenziale abzurufen und auszuleben.

Dafür hat Gisin das Unverstellt-Prinzip entwickelt, eine Arbeitsmethode, die sie über Jahre an sich selbst erprobt hat. "Viele Probleme resultieren daraus, dass wir nicht ganz wir selbst sind. Wir ignorieren unsere tiefsten Wünsche und machen uns selbst was vor. Das wiederum führt zu Dauerstress", so die Beraterin. Gemeinsam mit dem Klienten findet Daniela Gisin heraus, wann solche "Verstellungen" im Alltag auftreten und welche Gefühle dadurch ausgelöst werden. Das Herstellen eines unverstellten Zustands sei das Ziel, damit der Klient wieder in die Lage komme, sich selbst besser wahrzunehmen und wieder mehr auf seine Intuition zu hören. "Wir schauen gemeinsam, welche Fesseln da sind und welche Ängste. Wir formulieren zusammen Ziele und berücksichtigen dabei die eigenen Potenziale", so die Coachin.

Im Prozess der Selbstfindung, Ressourcenaktivierung und Neuausrichtung hilft Daniela Gisin mit Hypnose. Der Klient behält dabei stets die Kontrolle und ist jederzeit in der Lage, die Sitzung abzubrechen. Gisin erklärt: "Ich helfe den Menschen in einen Zustand, in dem die vegetativen Körperfunktionen, wie die Atmung, in eine tiefe Entspanntheit schalten. Es ist ein Gefühl wie kurz vor dem Einschlafen. Die Klienten beschreiben eine ungekannte Nähe zu sich selbst, ihren wahren Bedürfnissen und Wünschen und dass sie nie erwartet hätten, dass diese Gefühle so tief in ihnen verborgen sein können."

Hypnose hilft Daniela Gisin auch bei ihrem zweiten Schwerpunkt — der Rauchentwöhnung. Mit ihrem einfühlsamen und personalisierten Hypnoseprogramm geht sie individuell auf die je eigenen Vorzeichen und Motivationen ihrer Klienten ein. In knapp zwei Wochen mit zwei Sitzungen und einer intensiven Vorbereitungsphase unterstützt sie die Menschen, die dem Glimmstängel endliche Lebewohl sagen wollen. Kein Standardprogramm — der Mensch und seine Eigenheiten stehen im Vordergrund. Einzige Voraussetzung sei, dass Ihre Klienten aus dem eigenen Wunsch heraus zu ihr kommen. "Der Wille muss da sein, sonst klappt es nicht", so Daniela Gisin.

Für ihre Arbeit und ihre Klienten schöpft Daniela Gisin aus ihrer Erfahrung und eigenen Tätigkeit in der Banken- und Versicherungsbranche. So kann sie heute ganz zielgerichtet und individuell auf ihre Klienten eingehen. Das spürt auch die andere Seite: "Diesen Spagat zwischen der kühlen Businesswelt und der Wärme meiner Arbeit will ich schaffen. Der Klient soll sich zuhause fühlen."