Susan Stahnke und "Lady p."

Begleitet von einem riesigen Medieninteresse hat Ex-"Tagesschau"-Sprecherin Susan Stahnke gestern die Präsentation eines neu entwickelten Damen-Urinals moderiert. Zwei Tage nach ihrer Reportertätigkeit bei der Oscar-Verleihung in Los Angeles für den Privatsender Pro Sieben trat sie auf der Messe für Haus- und Gebäudetechnik in Frankfurt auf. Mit dem von einer niederländischen Firma hergestellten Urinal namens "Lady p." fällt nach Angaben der Hersteller eine der letzten Bastionen der Herrenwelt. Es erlaubt Frauen, schnell, aber komfortabel Wasser zu lassen. Mit ihrem progressiven, trendartigen Image habe Stahnke als Moderatorin sehr gut zu dem Produkt gepaßt, sagte eine Sprecherin des Unternehmens. dpa