Teure Schwarzfahrt

ADN Magdeburg - Sie fuhren schwarz und wurden erwischt. Jetzt verurteüte das Magdeburger Landgericht Grünen-Mitbegründerin Jutta Ditfurth (46) und ihren Lebensgefährten Manfred Zieran nach fünfjährigem Rechtsstreit (! ) zu Geldstrafen.

Das Straßenbahnticket, das damals 1,80 Mark kostete, wird nun erheblich teurer. Ditfurth muß 400 Mark wegen Beleidigung der Kontrolleure ("Stasi-Schweine"), Zieran 600 Mark wegen Körperverletzung zahlen. Er hatte einen Fahrscheinprüfer am Hals gewürgt. Das Paar soll zudem die Prozeßkosten tragen - immerhin 25 000 Mark. Beim Plädoyer des Staatsanwalts verheßen Ditfurth und Zieran den Gerichtssaal. Sie kündigten Revision an.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1998