Tornados vorhersagbar

Stürmischer Rechner

Forschern der Universität Oklahoma ist es gelungen, mit Hilfe des weltschnellsten Super-Computers, der Cray T3E-900, Unwettervorhersagen wesentllch zu verbessern. "Bisher konnten wü die Entwicklung eines Tornados oder eines Blizzards nur für die folgenden 30 Minuten vorhersagen", so Dr. Droegemeier, Leiter des Centers für Analyse und Prognose von Stürmen (CAPS). "Unser Ziel ist eine Neun-Stunden-Vorwarnung mit hoher lokaler Auflösung." Seine Kollegen erarbeiten mit Sturmmodellen auf der Basis von Radar- und Windgeschwindigkeitsmessungen mögllchst langfristige Unwetter-Vorhersagen. Die 1328 Prozessoren der Cray müssen dabei weit schneller arbeiten (100 MüUarden Rechenoperationen pro Sekunde), als sich der Sturm mWüklichkeit ausbreitet. pb