Trauer um FDP- Ehrenmitglied

Die Hamburger FDP trauert um ihr Ehrenmitgüed Waldemar Christiansen. Der frühere Parteischatzmeister und Bürgerschaftsabgeordnete starb nach schwerer Krankheit am 6. Jull im Alter von 76 Jahren. Das einstige Vorstandsmitglied der Hamburg-Afrika- Bank gehörte seit 1956 auch dem Vorstand der Hamburger FDP an. In der Bürgerschaft hatte Waldemar Christiansen von 1961 bis 1978 Sitz und Stimme. Im Parlament engagierte sich der gebürtige Hamburger vor allem in der Sozial- und Haushaltspoütik. 1995 wurde er für seine Verdienste mit der FDP-Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.