Autobahn frei für Fahrradfahrer

| Lesedauer: 2 Minuten

afp Berlin - Die Berliner Stadtautobahn wird am Sonntag nachmittag den Fahrradfahrern überlassen. Der Berliner Innensenator genehmigte nach langwierigen Verhandlungen den Plan der Veranstalter einer Fahrraddemonstration, die einstige Avus-Strecke im Südwesten der Hauptstadt in die Route mit einzubeziehen. Unter den erwarteten 100 000 Teilnehmern der Demonstration wird auch der Fraktionschef von Bündnis 90/Die Grünen im Bundestag, Joschka Fischer, sein.

ap Frimmersdorf - Nach einem gescheiterten Räumungsversuch in der Nacht haben Greenpeace- Aktivisten auch gestern den Schornstein im RWE- Kohlekraftwerk Frimmersdorf besetzt gehalten.

-#-

dpa Berlin - Die Klimakonferenz wird für die gro- ßen Berliner Hotels zum Flop. Nach Angaben einiger Hotels wurden die von den Reiseveranstaltern ursprünglich reservierten Kontingente nicht erfüllt. Die Hotels vermuten eine schlechte Vermarktung der Veranstaltung und mehr Buchungen in billi- ?eren Hotels der Stadt als , Irsachen.

ddp/ADN Bonn - Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände hat auf den aktiven Klimaschutz durch die nachhaltige Nutzung des Rohstoffs Holz hingewiesen. Angesichts der Klimafunktion der Wälder und der Waldvernichtung sei auch eine internationale Waldkonvention notwendig. International festgelegte Kriterien für die Bewirtschaftung und Entwicklung der Wälder seien jedoch nicht praktikabel. ddp/ADN Frankfurt - Die Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) hat an alle an der Klimaforschung beteiligten Naturwissenschaftler appelliert, an ihre Arbeit die höchsten Qualitätsmaßstäbe anzulegen. Zwar müßten Wissenschaftler rechtzeitig warnen. Es müsse aber auch die sachliche wissenschaftliche Auseinandersetzung intensiviert werden, um schneller zu verläßlichen Aussagen zu kommen.

dpa Berlin - Vor allem die Delegierten aus der Dritten Welt trauten ihren Augen am zweiten Tag der Klimakonferenz nicht: Statt den in den Informationsbroschüren angekündigten möglichen 20 Grad schneite es in der deutschen Hauptstadt. "Für uns ist das die Klimakatastrophe", scherzte ein Afrikaner.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1995