Freundschaft mit China

Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Voscherau (SPD) und dem chinesischen Botschafter Mei Zhaorong ist in Hamburg eine deutsch-chinesische Gesellschaft gegründet worden. Ziel ist die Vertiefung der Beziehungen zwischen Chinesen und Hamburgern, vor allem in den Bereichen Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. Zum Vorsitzenden wurde der Hamburger Rechtsanwalt Hans-Bernd Giesler gewählt, Ehrenvorsitzender wurde der chinesische Generalkonsul Pan Haifeng.