HÖRE

Kein Gedanke an Ruhestand

Eines ist sicher: Auch mit 65 denkt Hans-Bernd Giesler, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Ostasiatischen Vereins (OAV), keineswegs ans Aufhören. "In dieser Funktion werde ich noch zwei Jahre weitermachen", versicherte der Jubilar.

Gestern wurde Hans-Bernd Giesler, Jurist und Ostasienexperte, im Übersee-Club am Neuen Jungfernstieg mit einem Geburtstags-Empfang geehrt, und mehr als 120 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Kunst gratulierten. Eingeladen hatte Edgar E. Nordmann, Honorarkonsul von Malaysia und OAV- Vorsitzender, der zusammen mit Gerhard Schröder (Handelskammer Hamburg) die Laudationes hielt. Vor 34 Jahren gründete Giesler, gebürtiger Berliner, in Hamburg das Deutsch-Japanische Wirtschaftsbüro. Er ist Miterfinder der Kirschblütenfeste und neben der hauptamtlichen Tätigkeit für den OAV und als Anwalt in vielen Gremien ehrenamtlich für den asiatisch-pazifischen Raum tätig.