Rahlfs löst Christiansen ab

Der ehemalige Wirtschaftssenator Wilhelm Rahlfs ist neuer Vorsitzender des Fremdenverkehrsverbandes Hamburg.

Ralfs, der unter anderem fünf Jahre lang das Büro für Hamburg-Werbung in der Wirtschaftsbehörde leitete, löst damit Dr. Uwe Christiansen ab, der neun Jahre lang dem Verband vorstand.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1994