Kompletter Kasko-Schutz

dpa Paderborn - Selbst wenn ein Autobesitzer bei Erhalt der weißen Versicherungs-Doppeikarte nur mündllch eine Vollkasko-Versicherung beantragt, genießt er den kompletten Versicherungsschutz. Mit dieser Entscheidung verurtellte eine Zivükammer des Landgerichts Paderborn eine Versicherungsgesellschaft zur Zahlung von 24 000 Mark Schadenersatz. Der Kunde hatte den neuen Wagen unmittelbar nach Zulassung vor dem schnftllchen Vertragsabschluß zu Schrott gefahren (Az.: 3 O 187/91).