Kurz notiert

Fußball: Bundestrainer Berti Vogts

hat sich dafür ausgesprochen, die EM-Endrunde in Schweden notfalls mit sechs Mannschaften auszutragen, falls Jugoslawien und die UdSSR aus poutischen Gründen nicht teilnehmen können. Ski alpin: Der Welt-Skiverband hat

den im österreichischen St. Anton ausgefallenen Weltcup-Slalom für den 13. Januar nach Garmisch- Partenkirchen vergeben.

Schach: Beim Turnier in Reggio

Emilia (Italien) endete das Duell zwischen Weltmeister Garri Kasparow und seinem Vorgänger Anatoli Karpow mit einem Remis. Fußball: Trotz des schlechten Abschneidens auf internationaler Ebene wird die Bundesliga auch 1992/93 vier Plätze im UEFA-Pokal behalten.

Schwimmen: Marion Zoller (SG

Hamburg) gewann beim Einladungsmeeting auf der Insel Reunion im Indischen Ozean die 100 Meter Lagen in 1:04,19 Minuten. Boxen: Die Deutsche Profi-Meisterschaft im Schwergewicht zwischen Titelverteidiger Markus Bott (Karlruhe) und Herausforderer Axel Schulz (Frankfurt/Oder) findet am 21. Februar 1992 in Hamburg statt.

Motorsport: Nach der fünften Etappe der Rallye Paris - Kapstadt behauptete Erwin Weber (Neufahrn) auf Mitsubishi den dritten Rang, es führt sein Markenkollege Hubert Auriol.

Eishockey: Junioren-Weltmeisterschaft: USA - Schweiz 5:1, Finnland - Kanada 2:2, Schweiz - CSFR 4:2, Schweden - USA 8:6.