Neues Kindertagesheim

Rundblick

| Lesedauer: 2 Minuten

Das Schulgebäude Tonndorfer Schulstraße 9/Rahlaukamp 1 ist mit einem Aufwand von 2,76 Millionen Mark zu einem Kindertagesheim umgebaut worden. In dem Gebäude ist jetzt Platz für fünf Gruppen mit insgesamt 92 Kindern. Neben einer Krippe für zwölf Kinder gibt es zwei Elementarbereiche mit jeweils 20 Plätzen und zwei Horte mit ebenfalls jeweils 20 Plätzen. Mit der Inbetriebnahme wird das bisherige Kindertagesheim Tonndorfer Hauptstraße 60 aufgegeben.

Unfallzeugen gesucht

Ein etwa 35 Jahre alter Mann ist gestern morgen schwerverletzt an der Barsbütteler Sraße (Jenfeld) gefunden worden. Der noch nicht identifizierte, schwarzhaarige Mann wurde vermutlich beim Überqueren der Straße angefahren. Er ist 1,80 Meter groß, leicht untersetzt und trug schwarze Jeans und weiße Turnschuhe. Unter seiner grauen Jacke trug er ein schwarzes T-Shirt und Jeanshemd. In der Kleidung des Mannes befanden sich ein Schlüsselbund mit auffälligem Delphinanhänger, zwei Sicherheitsschlüsseln und einem Schreibtischschlüssel. Hinweise auf seine Identität oder zum Unfallhergang an 65 85 32 56.

Bombenalarm

Ein anonymer Anrufer hat gestern gegen 9.30 Uhr die Polizei über Notruf 110 vor einer Bombe gewarnt, die im britischen Konsulat am Harvestehuder Weg (Winterhude) deponiert sein sollte. Sofort rückten Sprengstoff-Spezialisten des Landeskriminalamts aus, der Harvestehuder Weg wurde kurzfristig für den Verkehr gesperrt.

Die Beamten durchsuchten das Konsulatsgelände mit Sprengstoff-Hunden, innerhalb des Gebäudes, wo deutsche Behörden keinen Zugang haben, machte sich Sicherheitspersonal des Konsulats an die Arbeit. Gegen 11.20 Uhr wurde die Suche erfolglos abgebrochen. Eine Bombe oder Hinweise auf Sprengstoff wurden nicht gefunden, es gibt auch keinen Hinweis auf den Anrufer.

Störtebeker-Ball

Die Hotelfachschule Hamburg veranstaltet am 1. Februar auf dem Museumsschiff "Cap San Diego" den traditionellen "Störtebeker- Ball". Erstmals sind auch Schüler aus Leipzig dabei. Kartenvorverkauf unter Telefon 652 95 79.

Natur in der Schule

Die Schulbehörde hat das Zentrum für Schulbiologie mit seinen vier Abteilungen - Schulgartenbereich, Tierzentrum, Wasserlabor und Zooschule -, das bisher als Arbeitsbeschaffungsmaßnahme finanziert wurde, mit vier festen Planstellen übernommen. "Das Hamburger Bildungswesen verfügt damit über eine finanziell abgesicherte Einrichtung umweltpädagogischer Dienstleistungen, die sich bundesweit sehen lassen kann", sagte Schulsenatorin Rosemarie Raab.

Waschen mit System

Die Verbraucherzentrale bietet vom 12. Januar, 15 Uhr, an eine telefonische Einkaufsberatung für den Waschmaschinenkauf unter der Rufnummer 1 1 606 an.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1991