Maria Kloth - Geburtstag ohne den Bühnensohn

Die Hamburger Volksschauspielerin Maria Kloth hat gestern ihren 92. Geburtstag in ihrer Eppendorfer Wohnung gefeiert. Als 17jährige debütierte sie im Karl-Schulz-Theater auf St. Pauli und stand noch mit 78 Jahren auf der Bühne, viele Jahre lang als "Mutter" von Freddy Quinn in "Heimweh nach St. Pauli". "Diesmal konnte mein Bühnensohn leider nicht kommen. Er hat zu viel zu tun, aber er hat mir einen Blumenstrauß und eine Flasche Cognac geschickt", freute sich Maria Kloth und begrüßte vom Frühstück bis zu den späten Abendstunden Freunde und Bekannte.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.