Ausflug in den "Wilden Westen"

In New York, Las Vegas und Los Angeles dreht der Hamburger Regisseur Dieter Wedel für den Westdeutschen Rundfunk den Dreiteiler "Wilder Westen inklusive" . Es ist die Geschichte eines Mannes im mittleren Alter, der mit einer Reisegruppe Amerika besucht. Diese Rolle hat Peter Striebeck übernommen, der ehemalige Intendant des Hamburger Thalla Theaters. Dieter Wedel über seinen Wild- West-FUm: "Das ist mein bisher größtes Projekt. Ich habe zwei Jahre für die Vorbereitungen gebraucht. Mit einem Etat von 20 Millionen Mark ist es auch für den WDR das bislang teuerste Fernsehspiel." defd

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.