Prof. Laucht wird 70

Der Hamburger Hafen war seine Lebensaufgabe: Prof. Dr.-Ing. Hans Laucht, von 1974 bis 1979 Leiter des Amtes Strom- und Hafenbau in Hamburg, wird heute 70 Jahre alt. Der Ingenieur, Wissenschaftler und Beamte trat 1945 in den Dienst der Behörde, promovierte 1956 in Hannover zum Dr.-Ing. und wurde 1974 Professor an der TU Berlin. Internationale Anerkennung - als vorbildliche Planungseinrkhtung für das Projekt eines Tiefwasserhafens - fand die Forschungsstelle Neuwerk, die auf seine Initiative hin entstand.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.