Baubeginn für die U 3-Verlängerung

Für den Anschluß der Wohnsiedlung Mümmelmannsberg an das Hamburger U-Bahn-Netz (U 3) hat Bausenator Eugen Wagner (SPD) gestern die Bauarbeiten offiziell er- öffnet. Die drei Kilometer lange Strecke soll zum Sommerfahrplan 1990 fertig sein. Außer Mümmelmannsberg erhält auch die auf dem Weg hegende Siedlung Kaltenbergen eine Haltestelle. Der Bund trägt 122 Millionen der 270 Millionen Mark Gesamtkosten.