Gedenktafel für NS-Gegner

Zur Erinnerung an die unheilvolle Vergangenheit ihres heutigen Dienstsitzes wollen die Mitarbeiter der Baubehörde an der Stadthausbrücke 8 eine Gedenktafel anbringen. Das Stadthaus war während der NS-Zeit Hauptquartier der Gestapo in Hamburg. Viele Demokraten und Regimegegner sind dort verhört und gefoltert worden.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.