Uneinigkeit über Ortsumgehung Langenhorn

Die drei Partelen SPD, FDP und CDU sind über den geplanten Bau der Teilortsumgehung Langenhorn noch Immer uneins. Während die CDU den Bau einer Stadtautobahn für vordringlich hält, um die Verkehrsprobleme im Hamburger Norden zu lösen, und auch die FDP einen autobahnähnlichen Ausbau befürwortet, möchte die SPD allenfalls eine normale Umgehungsstraße bauen. Ihr Bauexperte Volker Lange hält das Problem noch nicht für sehr akut: "Darüber können und wollen wir vorerst nicht entscheiden."

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1978