WIE ICH HÖRE

Kanzler-Party

Der Bundeskanzler feierte Geburtstag zu Hause in Hamburg. 70 Gäste beglückwünschten Regierungschef Helmut Schmidt zum 58. Geburtstag in seinem Haus in Langenhorn. Der Bundeskanzler und Frau Loki ? zur Feier des Tages war im Eßzimmer des Kanzler-Heimes ein kaltes Büfett aufgebaut ? begrüßten unter vielen anderen die engsten politischen Freunde v/ie den SPD-Fraktionschef Herbert Wehner, Bundesfinanzminister Dr. Hans Apel, Bundesbankpräsident Karl Klasen und den Wehrbeauftragten des Bundestages, Karl-Wilhelm Berkhan. Bürgermeister Hans- Ulrich Klose schickte ein Glückwunsch-Telegramm ? er ist über die Weihnachts-Feiertage in seiner Ferienwohnung auf der Insel Sylt.

Musik-Geschichten

Unter der Regie von Karl-Heinz Caspar! begannen jetzi im Studio Hamburg die Fernsehdreharbeiten für "Geschichten um Musik". Der Chef des

Ernst-Deutsch-Theaters (Foto). Schauspieler und Regisseur Friedrich Schütter (wer kennt seine "Bonanza-Stimme" nicht), steht als Claude Debussy vor der Fernsehkamera : er spielt den französischen Komponisten ? der sich in der kurzen Spielhandlung mit seinem Verleger nicht ganz einig wird ? -. der der Musik wichtige Impulse gab, die zum Teil noch heute in der Jazzmusik fortleben. Der Sendetermio der "Geschichten um Musik" steht noch nicht, fest.

Schlachtfest

Ein Schlachtfest im "Hamburg-Tip", dem Ausstellungs- und Informations-Pavillon am Gerhart- Hauptmann-Platz: Viele hanseatische Prominente hatten in d"n letzten Tagen zugunsten der Alsterdorfer Anstallen mit Kindern dort

Weihnachtsbaum-Kugeln bemalt ? jetzt war auch Kammersänger Heinz Hoppe (Foto) dabei. Und gestern nun wurde das extra aufgestellte Sparschwein kaputtgeschlagen; das Ergebnis: 1920 Mark für die Alsterdorfer Anstalten.

Wiedergewählt

Die Hamburger CDU- Bürgerschaftsabgeordnete Irene Knickrehm ist als stellvertretende Bundes- Vorsitzende des Berufsverbandes der Sozialarbeiter und Sozialpädagogen wiedergewählt worden. Zu den Hauptzielen der Berufsorganisation zählt der Zusammenschluß mit ähnlich gelagerten Berufsverbänden.

Ballnacht

Sie sagten spontan zu. als sie hörten, daß der Erlös der "Ballnacht der Mode" am 14. Januar im CCH der ARD-Fernsehlotterie "Ein Platz an der Sonne" zugute kommt: Elke Klose wird die Schirmherrschaft übernehmen. Und Jürgen Roland ist Losverkäufer! Karten gibt es in den Abendblatt-Geschäftsstellen für 50 Mark.

Ausverkauft

Die Ober und einige Köche im Hotel Reichshof kochen und servieren sogar am Heiligen Abend bis 20 Uhr! Der Reichshof setzt eine langjährige Tradition des Hauses fort: Daß es sich lohnt, zeigen die Vorbestellungen ? Hotelier Herbert Langer meldet heule ab 17 Uhr ein ausverkauftes Restaurant.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.