Stiftung F. v.S. verlieh Preise

Die Hamburger Stiftung F. v. S. hat ihren van-Tienhoven-Preis dem Briloner Oberkreisdirektor Dr. Adalbert Müllmann zugesprochen. Die ebenfalls von der Stiftung F. v. S. geschaffene Alexander-von-Humboldt-Medaille in Gold erhält der frühere Generalkonsul Paul Hochstrasser aus Richterswil/Schweiz, während die

Alexander-von-Humboldt-Medaille in Silber dem Präsidenten des Bundes für Natur- und Umweltschutz, Bodensee-Hegau, Nikolaus Freiherr von und zu Bodmann, zuerkannt wurde. Alle drei Preisträger haben sich um den Naturschutzgedanken besonders verdient gemacht.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.