Noch billiger

Von unserer Frankfurter Redaktion

bo, Frankfurt, 15. August

Die Flüge Über den Atlantik werden noch billiger. Ab Sommer 1969, so hat die amerikanische Chartergesellschaft Overseas National Airways (ONA), New York, angekündigt, werden Flüge von Amsterdam nach New York und zurück zu einem Preis von unter 509 DM eingeführt. Voraussetzung Ut, daß zumindest vierzig Personen (Verein oder Organisation) gemeinsam als Gruppe buchen.

Die Flüge werden regelmäßig am Wochenende mit Düsenflugzeugen vom Typ DC 8 Super 63 von Amsterdam aus durchgeführt. Der Rückflug ab New York erfolgt jeweils Freitag abend. Die Flugzeuge können 250 Passaglere aufnehmen.

Bisher lag der billigste Preis für Charterflüge dieser Art bei der ONA noch um gut 600 DM. Die ONA verfügt zur Zelt über vier DC 9. zwei DC 4, es kommen zum Jahresende drei DC 8 der gestreckten Version hinzu. Außerdem hat sie noch sechs Electra für reine Frachtchorter innerhalb der USA im Einsatz. Im vergangenen Jahre beförderte die ONA knapp 256 000 Passagiere, davon entfielen 116 000 auf die Atlantikflüge.

Eine ähnliche Verbilligung für Charterflüge über den Atlantik gab vor kurzem die Trans International Airlines (TIA) Oakland/Kalifornien bekannt. Diese Gesellschaft wird schon vom kommenden Monat an Passagiere von Frankfurt nach New York und zurüclt für 494 DM befördern. Hierbei jedoch ist Voraussetzung, daß ein ganzes Flugzeug mit 250 Sitzen von einer Gruppe gefüllt wird. Innerhalb der Saison und bei den etwas kleineren DC 8 mit 180 Sitzplätzen kosten diese Flüge um 600 DM.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.