HAMBURGER ABC

Die Mellingbek (bek-becke ist plattdeutsch Bach) kommt aus dem Wiltmoor und mundet zusammen mit der Tweienbek in den Kupterteich; sie fiicßt wieder ab bei der ehemaligen kuplermühle (Kupferhammer), durchfließt den Park von Hohenbuchen und mündet an der Grenze des HennebeiR-Parks. oberhalb von Poppcnbu ttel. in die Oberalster. - Die Bezeichnung Me.hng dürfte von einem Familiennamen abgeleitet sein.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.