Kurz notiert

Doppelfenster sollen in diesem Sommer in der Schule Hegestraße in Eppendorf an der Straßenfront des Schulgebäudes eingebaut werden, um den Verkehrslärm fernzuhalten.

Öffentlich liegt zur Zeit im Garstedter Rathaus an der Ochsenzoller Straße der Bebauungsplan 22 aus, der das Gebiet Ohechaussee/Rugenbarg umfaßt,

Richtfest wird für das Sommerbad Niendorf am Bondenwald am 22. Januar gefeiert.

Turnhalle und Musikraum des Mädchen-Gymnasiums Curschmannstraße in Hoheluft sollen demnächst ausgebaut werden.

Der Grundstein für das neue Amtsgericht in Garstedt im künftigen Ortszentrum an der Ochsenzoller Straße soll in diesem Sommer gelegt werden.

"Kosmetik als Lebenshilfe" ist das Motto eines Lehrgangs für junge Ehefrauen, der am 18. Januar um 19.30 Uhr im Bürgerhaus Langenhorn, Tangstedter Landstraße 41, beginnt. Anmeldungen über Telefon 520 42 56.

Über 20 Parkplätze werden in der Nähe des Haupteingangs zum Eppendorfer Krankenhaus (Martini-ZCurschmannstraße) eingerichtet.

Zum Albertinen-Krankenhaus an der Süntelstraße in Schneisen wird vom Ortsparlament Lokstedt eine bessere Verbindung mit dem Bus 32 gefordert. Das Ortsamt will darüber mit der Hochbahn verhandeln.

Radwege und Parkstreifen werden in der Alsterkrugchaussee zwischen Homkamp und Ratsmühlendamm angelegt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1965