Ein Sarg aus Hongkong

Europas letzter Umschlagplatz in Fernost schillert krimigerecht. Im breitwandigen Panorama ereignisreicher Vorgänge Heinz Drache. Wir haben ja nur diesen einen Liebling im Inspektor- Fach, und das wird hier weidlich ausgenutzt. Was unser Mann in Hongkong auf den Spuren eines Rauschgiftrings durchstehen muß, ist selbst angesichts der notwendigen Spannungskurve ein bißchen viel. Trotzdem kann man die atmosphärisch gut aufbereitete "Leichenschau" als sauberes Filmhandwerk bezeichnen, zumal einige eurasische Dialogszenen mit der entzückenden Angela Hu sehr hübsch gelungen sind (Savoy).

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.