Veränderungssperre wird um ein Jahr verlängert

In diesem Jahr werden die Pläne für den Teil der Stadtautobahn (Osttangente), die Barmbek durchqueren soll, fertig. Gebaut wird jedoch voraussichtlich erst in den Jahren 1970/72.

Die Veränderungssperre für das Gebiet, in dem die Stadtautobahn gebaut werden soll, wird zunächst für ein weiteres Jahr verlängert. Vorgesehen ist, die Stadtautobahn neben der S-Bahn von Wandsbek kommend bis zum Alten Teichweg zu führen. Dort wird sie zunächst dem Osterbekkanal folgen, dann an der Saarlandstraße entlang zur City Nord und von da aus weiter nach Norden verlaufen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1964