Der Henker von London

Dunkle Ehrenmänner verschwinden von Londons Bildfläche und werden von einem geheimen Femegericht gehängt. Wer ist der Haupthenker? Scotland Yard stellt sich auf der Suche nach ihm beängstigend naiv an. Der Film hat die patentierten Zutaten deutscher Krimis: Viel Nacht und Nebel ? auch in der Handlung ? , mystische Unterwelt, dazu ein Halbirrer und eine Portion Klamottenkomik. Gute Leistungen bieten nur Hans jörg Felmy, Dieter Borsche und Rudolf Forster. (Die Barke) hst

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.