Veränderungssperre muß verlängert werden

Weil die Pläne für die Osttangente der Hamburger Stadtautobahn, die von Billstedt kommend über Wandsbek nnd den Osterbek-Kanal am Ostrand des Stadtparkes and der City Nord entlang am Finghafen vorbei nach Norden führen soll, noch nicht fertig sind, muß eine Veränderungssperre verlängert werden.

Auf den Flächen, die für den tspäteren Autobahnbau vorgesehen sind, sollen keine neuen Gebäude errichtet werden, da sonst der Ankauf des Geländes später wesentlich teurer werden wi&rde. Die Bezirksversamrnlung Nord hat der Verlängerung der Veränderungsfiperre, die vom Senat bereits beschlossen ist, zugestimmt.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1963