Absturz auf Korsika / Wahrscheinlich 25 Tote

Flugzeugwrack im Schnee

Ajaccio, 31. Dezember Mit 25 Menschen an Bord ist am Wochenende ein viermotoriges Verkehrsflugzeug der französischen Luftverkehrsgesellschaft "Air Nautique" am 2357 Meter hohen Monte Renoso auf Korsika abgestürzt. Vier Stunden nach, dem Ab-

Associated Press - dpa - upi

stürz entdeckten Suchflugzeuge der französischen Marine und Hubschrauber der Gendarmerie das brennende Wrack der Unglücksmaschine in der mit . zwei Meter Schnee bedeckten Flanke des Berges zwischen den Dörfern Boccagno Und Ghisoni. Wahrscheinlich sind alle Insassen der Maschine ums Leben gekommen.

Rettungsmannschaften versuchten am Sonntag vergeblich, bis zu dem Wrack vorzudringen. Wegen des tiefen Schnees, und des schlechten Wetters mußten sie am Abend die Suche unterbrechen. Sie wollen heute erneut versuchen, das Wrack zu erreichen.

Die Maschine war auf dem Fluge von Bastia auf Korsika nach Ajaccio und sollte von dort aus nach Nizza weiterfliegen. Alle Passagiere des abgestürzten Flugzeuges waren bis auf zwei kleine Kinder Angehörige der Männerund Frauen-Basketballmannschaft aus Bastia. Beide Mannschaften sollten am Sonnabend in Nizza spielen.