Moselbahn auf kürzerer Strecke

Eigener Bericht - upi

Trier, 31. Dezember

Das "Saufbähnle", die Moselbahn, wird mit Beginn des neuen Jahres auf einer verkürzten Strecke fahren. Die Bahn, die zwischen Trier und Traben- Trarbach verkehrte, wird dann nur noch von Trier bis Neumagen-Niederremmel fahren.

Die restliche Strecke bis Traben-Trarbach und Bullay wird auf Autobusverkehr umgestellt. Die alte Strecke war 103 Kilometer lang, die neue mißt nur noch 40 Kilometer.