Im kommenden Jahr in Fuhlsbüttel, Ohisdorf und Langenhorn Ein umfangreiches Straßen- und

Neue Straßen und Brücken

Brückenbauprogramm soll im kommenden Jahr in Fuhlsbüttel, Ohisdorf und Langenhorn verwirklicht werden.

Unter anderem sind neue Asphaltdecken auf den Fahrbahnen der Stra- ßen Stockflethweg, zwischen Langenhorner Chaussee und Querpfad und Wördenmoorweg, zwischen Fritz-Schumacher-Allee und Borner Stieg, vorgesehen. Die Fuß- und Radwege in der Tangstedter Landstraße und in der Fuhlsbüttler Straße sollen abschnittsweise instand gesetzt werden. Dabei werden die Radwege in der Fuhlsbüttler Straße hinter die Baumreihe verlegt.

Neue Aufschließungsstraßen sind im Gewerbegebiet Langenhorn und im Ladenzentrum am Eberhofweg vorgesehen. Schließlich wird im nächsten Jahr im Zuge der Straße Timmerloh eine neue Brücke für Fußgänger über die U- Bahn gebaut. Außerdem ist eine weitere Hochbahn zwischen den Straßen Tannenweg und Ohemoorgraben geplant.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1962