Wissenschaftler ausgezeichnet

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft in Bad Godesberg hat- die Preisträger ihres Preisausschreibens von 1959 bekanntgegeben. Der ersie Preis von 7 500 Mark für Arbeiten zur chemischen Mikrobiologie wurde der Arbeit der Doktoren Alfred Gier er und Karl Wolfgang Mundry ? beide in Tübingen ? zuerkannt. Anerkennungspreise erhielten die Untersuchungen vori Dr. Manfred Plempel (München),

Dr. Helmuth Hilz (Hamburg) und Dr. Franz Lingen s (Tübingen). ? Für Untersuchungen über wissenschaftliche Und methodische Grundlagen des psychologischen Testverfahrens wurde- der erste Preis, der gleichfalls 7 500 Mark beträgt, Dr. Manfred Sader in Frankfurt zuerkannt" Anerkennungspreise erhielten Dipl.-Psych. Hellmuth Daul (Frankenthal) und Dr. Klaus Riegel (Bethesda/USA).

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.