Die Radfahrer sollen nicht zu kurz kommen

Vom Friedhof Bergstedt bis zum Volksdorfer Grenzweg soll an der Stra- ße hinter dem Knick ein Fußweg gebaut werden. Die Polizei lehnt es aber ab, diesen Weg auch für Radfahrer in beiden Richtungen freizugeben.

Kann auf dem bisherigen Fußweg ein ordentlicher Radweg angelegt werden? Wie ist es auf der anderen Stra- ßenseite? Diese Fragen stellte der Ortsausschuß Walddörfer dem Ortsamt, das beauftragt wurde, Vorschläge für den Bau von Radwegen auszuarbeiten.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1960