Schneeschipper machten reinen Tisch

Halbzeit für die Schneeschipper. Sie haben ihr Arbeitsgerät in einen Schneeberg gesteckt und machen ein paar Minuten Pause. So war es gestern in der Möndcebergstraße. Letzte Nacht packten die Schneeschipper noch einmal zu und spielten Heinzelmännchen. Mit 25 Pflügen, 14 Streuwagen und 45 Lkw für die Schneeabfuhr nahmen sie sich systematisch die Ausfallstraßen und die Hauptstraßen der Innenstadt vor. Viele Tonnen der schmutzigen Massen

wurden abgekarrt ? zur Alster, zu Kanalböschungen oder zu Sielschächten. Seit heute früh 6.30 Uhr hat die Stadtreinigung wieder einen Rekordeinsatz: Mehr als 4700 Männer sind seitdem unterwegs, um den Hamburgern das Pflaster zu ebnen. Jetzt werden in erster Linie Radwege, Rinnsteine und auch die Nebenstraßen gesäubert Heute mittag kann man es der Stadtreinigung schwarz auf weiß bescheinigen, daß sie diesmal schnell und gut gearbeitet hat. hn

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1959