Dieb schoß mit Gaspistole

Den Trubel des Hummelfestes auf dem Heiligengeistfeld versuchten zwei etwa 17jährige Burschen zum Diebstahl auszunutzen. Sie griffen sich zwei am Bunker Feldstraße abgestellte Mopeds. Zum Glück kamen die Besitzer der beiden Fahrzeuge hinzu.

Die Täter flüchteten sofort. Während der Flucht schoß einer der beiden jungen Diebe mit einer Gaspistole auf seine Verfolger. Es wurde aber niemand verletzt. Die beiden Burschen konnten entkommen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1959