Ortsausschuß diskutiert über die Stadtautobahn

Das Thema "Stadtautobahn" wird den Ortsausschuß Barmbeck-Uhlenhorst am Donnerstag beschäftigen. Die Abgeordneten wollen die Freihaltung einer Fläche in Barmbek für die östliche Route, die von Quickborn Aber Fuhlsbüttel und Hörn nach Tiefstack führen soll, diskutieren.

Zur Debatte steht ein 11 000 Quadratmeter großes Gelände zwischen Osterbekkanal, Witthof und Burmesterstraße. Dieser Komplex war bisher für eine Bebauung mit vierstöckigen Wohnhäusern vorgesehen. Der Ortsausschuß soll auf Antrag der Baubehörde der Änderung des Baustufenplans für den Bau der "Stadtautobahn" zustimmen.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: 1959