"Arn IX" auf Probefahrt

Eigener Bericht

rp. Weweisfleth, 30. Oktober

Die Schiffswerft HugoPeters, Weweisfleth, liefert heute ihr unter der Baunummer 496' erbautes Küstenmotorschiff "Arn IX" an den Reeder Kapitän Martin Leistikow, Rendsburg, ab. Das zwischen den Loten 55 m lange und 9,60 m breite Schiff ist zu 499,4 BRT vermessen. Laderauminhalt beträgt 42 960 cbf Schüttgut bzw. 39 359 cbf Stückgut. Der Neubau besitzt vier Ladebäume zu je 3 t Tragfähigkeit. Auf der Werftprobefahrt erreichte das Schiff mit gedrosseltem MWM-Motor 10,8 Knoten Geschwindigkeit. Mit "Arn IX" stellt Kapitän Leistikow sein zweites Schiff in Dienst. Im Mai vorigen Jahres erhielt er von der gleichen Werft das Schwesterschiff "Arn VIII" von 965 tdw.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.